News


Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 08.06.2015

Meldungen DM 2015 - Bitte an die Vereine um Prüfung!

Für die DM in Berlin liegen nach Meldeschluss insgesamt 673 Startmeldungen vor.

Wir bitten die teilnehmenden Vereine, die nachstehende Meldesliste zu prüfen!

Fehler sind an die Geschäftsstelle / Meldeadresse des Landesverbandes zu melden, die diese nach Prüfung an die WAKO Deutschland weiter leitet.

 

PS: Es wird wieder einen Live-Stream geben!

(Euer WAKO Web-Team)

Wettkämpfe
Veröffentlicht am: 23.05.2015

Internationale Bremen Championships - Boy Möller siegt!

Boy Möller Jr. (Kadgamala Heide/Team Lemmens) gewinnt die Internationalen Bremen Meisterschaften klar und einstimmig nach Punkten gegen Michael Kürten! Yvonne Maaßen unterliegt knapp im Halbfinale mit 2:1 Kampfrichterstimmen gegen Anja Hoffmann (Feuersports)!

Allgemeines
Veröffentlicht am: 25.04.2013

Schleswig-Holsteins Kickboxer werden für ihre sportlichen Leistungen geehrt

Die Kickboxer des Kickboxverbandes Schleswig-Holstein wurden am Dienstag, den 23. April 2013, für Ihre hervorragenden sportlichen Leistungen aus dem Jahr 2012 von der Stadt Heide geehrt. In feierlicher Atmosphäre bekamen die Sportler Evangelos Fousekis (Bild links), Steffen Lüer, Marco Deckmann und Timo Herzberg (Bild rechts) die Plakette für "Besondere Verdienste im Sport" Vom Bürgermeister Ulf Stecher übergeben. Steffen Lüer wurde aufgrund eines Auslandstudiums durch seinen Bruder Henryk Lüer (Bild mitte) vertreten. Marco Deckmann war ebenfalls verhindert und ließ seine Ehrung von seinem Sportkollegen Herzberg entgegennehmen.

Allgemeines
Veröffentlicht am: 30.11.2012

Deckmann ist Europameister

Der KVSH-Kickboxer Marco Deckmann wurde in Bukarest Europameister im Vollkontakt-Kickboxen -86 kg. Berichterstattung der WAKO Deutschland:

FC men -86 kg 1/4 Final: Marco Deckmann (GER) gegen Rafal Aleksandrowicz (POL) 2:1
Auch Marco der heute als letzter am Start war hat den Einzug ins Halbfinale geschafft und somit eine Medaille sicher. Nach zwei Runden führte er deutlich. Doch in der letzten Runde machte er es sich selbst schwer und der Pole kam noch einmal auf und verringerte den Vorsprung von Marco. Am Ende siegte Marco mit 2:1 Kampfrichterstimmen. Der Sieg war glücklich aber durchaus verdient.

FC men -86 kg 1/2 Final: Roman Hasparian (UKR) gegen Marco Deckmann (GER) 1:2
Nach einem spannenden Kampf erreichte Marco Deckmann das Finale. Der Kampf war drei Runden lang ausgeglichen und stand auf des Messers Schneide. Marco kam erst langsam in den Kampf steigerte sich aber von Runde zu Runde. Mit einer starken Schlussrunde sicherte sich Marco jedoch den knappen 2:1 Erfolg und steht somit im Finale.

FC men -86 kg 1/1 Final: Marco Deckmann (GER) gegen Ian Petrovich (RUS) 2:1
Marco musste heute als erster in den Ring. Gegen den staken Russen musste Marco drei Runden lang alles geben um den Ring als Sieger zu verlassen. Marco lag zwei Runden lang knapp nach Punkten vorne. So wusste man im deutschen Lager dass der Russe in der letzten Runde alles auf eine Karte setzen würde. Und der Russe gab noch einmal alles. Doch Marco hielt auch die letzte Runde, angefeuert von den anderen deutschen Kämpfern, dagegen und fightet bis zum Schlussgong. Das war auch nötig gewesen. Am Ende stand er als knapper aber verdienter Sieger fest. Somit ging der Titel nach Deutschland.

Allgemeines
Veröffentlicht am: 28.01.2012

Landeskickbox-Seminar

1. Landeskickbox-Seminar vom WAKO Kickboxverband Schleswig-Holstein unter der Leitung vom Landescoach für Leicht- und Vollkontakt-Kickboxen Timo Herzberg.


Seite 2 von 2